Kinder-Ministerium

Diese Internet-Seite ist für Kinder.

Hier stehen Infos über ein Ministerium.

Ein Ministerium ist eine Abteilung,

die den Minister oder die Ministerin unterstützt.

Ein Minister ist ein Politiker,

der in der Regierung von Deutschland mit arbeitet.

 

Was ist das Kinder-Ministerium?

Herzlich Willkommen auf dieser Internet-Seite.

Das Kinder-Ministerium ist eine Internet-Seite für Kinder, 

im Alter von 8 bis 12 Jahren.

Die Internet-Seite ist vom Bundes-Ministerium für

Familie, Senioren, Frauen, Kinder und Jugendliche.

Es heißt auch:

Bundes-Familien-Ministerium.

 

Auf dieser Internet-Seite gibt es viele Infos.

Zum Beispiel:

•    Was ist das Bundes-Familien-Ministerium?

•    Welche Aufgaben hat das Ministerium?

•    Was ist Politik?

•    Welche Rechte haben Kinder?

•    Wo sind Gefahren im Internet?

•    Wie bin ich sicher, wenn ich im Internet bin?

 

Man kann auch das Büro der Bundes-Familien-Ministerin

besuchen.

Es gibt viele Angebote auf dieser Seite.

Zum Beispiel:

•    Spiele, 

•    Rate-Spiele oder

•    Umfragen.

 

Was finde ich auf der Seite vom Kinder-Ministerium?

Die Internet-Seite hat verschiedene Bereiche.

Die Bereiche heißen auch: Rubriken.

Diese Bereiche gibt es:

•    Start-Seite, 

• .   Ministerium, 

•    Aktuelles, 

•    Kinder-Rechte, 

•    Spiel-Kiste und 

• .   Erwachsene.

 

Start-Seite

Hier sieht man 

ein Bild vom Bundes-Familien-Ministerium.

Und 4 Kinder. 

Wir nennen die Kinder: KIMIs.

Die KIMIs sind an vielen Stellen zu sehen.

Sie helfen, damit man alles findet.

Wenn man die Maus über das Bild hält,

dann sieht man zum Beispiel:

•    Viele Dinge bewegen sich.

•    Oder es gibt Sprech-Blasen.

 

Man kann in die Räume vom Bild klicken. 

Dann kommt man zu anderen Bereichen.

Um zu anderen Bereichen zu kommen, 

kann man auch oben auf die Seite klicken. 

Dort stehen die anderen Bereiche auch.

Vor dem Haus auf dem Bild ist ein Brief-Kasten.

Den kann man anklicken.

Dann kann man eine E-Mail schreiben

an das Kinder-Ministerium.

Die E-Mail bekommen die Leute,

die diese Internet-Seite machen.

Klickt man auf die Zeitung

dann kann man neue Infos lesen.

Auf der linken Seite über dem Haus gibt es ein Bild.

Das Bild nennt man: Logo.

Klickt man auf das Logo, 

dann kommt man zur Internet-Seite

vom Bundes-Familien-Ministerium.

Ganz oben rechts gibt es noch ein Bild, 

mit den 4 KIMIs.

Das ist das Logo vom Kinder-Ministerium.

Klickt man auf dieses Logo, 

dann kommt man wieder auf die Start-Seite.

 

Impressum

Klickt man auf das Wort Impressum,

dann kommt man auf eine neue Seite.

Auf der Seite stehen Infos.

Zum Beispiel:

Wer macht die Internet-Seite.

Das nennt man: Herausgeber.

 

Seiten-Übersicht

Hier kann man lesen,

welche Bereiche die Internet-Seite vom Kinder-Ministerium hat.

 

Daten-Schutz-Erklärung

Hier steht zum Beispiel:

Was das Ministerium mit den Infos macht,

die es über die Besucher bekommt.

 

Bereiche

In jedem Bereich gibt es ein Bild.

Das Bild ist immer oben auf der Seite.

In jedem Bild kann man etwas entdecken.

Unter dem Bild ist ein Kasten.

Darin steht ein kurzer Text.

Und es sind Bilder in dem Kasten.

Der Kasten heißt: Teaser-Box.

Das spricht man: ti-ser-box.

Klickt man auf die Teaser-Box,

dann kommt man zu einem anderen Bereich.

 

Ministerium

Hier kann man sich das Büro von der Ministerin ansehen.                                                          

Es gibt auch viele Infos über die Ministerin.

Und über die Arbeit von der Ministerin.

Hier wird auch die Arbeit vom 

Bundes-Familien-Ministerium erklärt.

 

Aktuelles

Hier gibt es immer neue Infos 

aus dem Kinder-Ministerium.

 

Kinder-Rechte

Hier geht es um die Rechte von Kindern.

Jedes Kinder-Recht wird genau erklärt.

Es gibt Info-Texte.

Da steht alles Wichtige über die Kinder-Rechte.

Es gibt viele Bilder.

Die Bilder kann man anklicken.

Dann kommt man auf eine neue Seite.

Auf vielen Seiten kann man mit machen.

Es gibt auch ein Wörter-Buch.

Das Wörter-Buch erklärt Wörter,

die mit Kinder-Rechten zu tun haben.

Das Wörter-Buch heißt: Lexikon.

Es gibt auch Tipps,

wie man sicher im Internet ist.

Das heißt hier: Sicher Surfen.

Es gibt auch Umfragen.

Die Umfragen sind immer wieder neu.

Bei den Umfragen kann jeder mit machen

und seine Meinung sagen.

 

Spiele-Kiste

In der Spiele-Kiste kann man 

lustige Spiele spielen.

 

Erwachsene

Hier wird Eltern und Lehrern erklärt,

was Kinder auf der Internet-Seite 

vom Kinder-Ministerium machen können.

Und es gibt Infos zu anderen 

Internet-Seiten für Kinder.

Infos über diese Internet-Seite gibt es auch 

in Gebärden-Sprache.

Dazu muss man auf Gebärden-Sprache klicken.

Dann kann man den Film sehen.

 

 

 

 

 

Das Büro für Leichte Sprache hat den Text übersetzt.

Copyright Lebenshilfe Bremen e.V.

Alle Rechte vorbehalten.